Bei einem Unfall ist in der Nacht zum Freitag ein Motorradfahrer in Frankfurt schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war ein Autofahrer im Stadtteil Gallus abgebogen, ohne die Vorfahrt des Motorradfahrers zu beachten. Der 31 Jahre alte Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr ungebremst in die Seite des Pkw.