Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend in Maintal (Main-Kinzig) bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige war aus zunächst unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn gefahren und frontal mit einem Auto zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Laut ersten Ermittlungen der Beamten war das Kraftrad zuvor gestohlen worden.