Ein Müllauto ist am Mittwoch von einem Feldweg bei Trebur (Groß-Gerau) in einen Bach gestürzt.

Der Fahrer hatte in einer Kurve die Kontrolle verloren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Feldweg sei eigentlich für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Der Schaden liege im sechsstelligen Bereich.