Mit größeren Abfallbehältern will die Stadt Frankfurt den Müll im öffentlichen Raum eindämmen.

Am Dienstag wurden sogenannte Müllgaragen präsentiert, die 120 Liter fassen und durch deren Einwurfschächte jetzt auch größere Verpackungen passen. Nach Angaben der FES Entsorgungs GmbH kostet ein Behälter 1.500 Euro. Die FES will 30 aufstellen.