Ein mit Müll beladener Sattelzug ist am Freitag auf der B47 bei Bürstadt (Bergstraße) umgekippt.

Der Fahrer habe angegeben, er habe einem entgegenkommenden Fahrzeug auf seiner Spur ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. Dadurch sei der Lkw ins Schleudern geraten und umgekippt. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die B47 wurde teilweise gesperrt. Ein Kran war im Einsatz.