Der Tatort in Erlensee wurde abgesperrt.

Spezialkräfte der Polizei haben am Mittwochabend einen 39-Jährigen in Linsengericht festgenommen. Er soll vor zwei Wochen eine 47-Jährige in Erlensee mit mehreren Stichen getötet haben.

Die Frau war Ende Juli tot in ihrer Wohnung in Erlensee (Main-Kinzig) gefunden worden. Nachbarn hatten sie gesucht, weil sie nicht zur Arbeit erschienen war. Eine elfköpfige Arbeitsgruppe der Hanauer Kripo und die Staatsanwaltschaft machten sich sodann auf die Suche nach dem Täter.

Wie die Polizei mitteilte, rückte ein 39-Jähriger in den Fokus der Ermittlungen. Er wurde am Mittwoch im benachbarten Linsengericht (Main-Kinzig) festgenommen und soll am Donnerstag der Ermittlungsrichterin vorgeführt werden. Es bestehe dringender Mordverdacht. In welcher Beziehung der Mann zu der Getöteten stand, war am Donnerstag zunächst nicht in Erfahrung zu bringen.

Sendung: hr-iNFO, 06.08.2020, 13 Uhr