Die Polizei hat einen mutmaßlichen Tierquäler in Ober-Mörlen (Wetterau) vorläufig festgenommen.

Die Beamten durchsuchten am Montag die Wohnung des 35-Jährigen. Dabei seien Beweise gefunden worden, darunter tote und lebende Tiere. Der Mann werde verdächtigt, in mehreren Fällen Wirbeltiere gequält und getötet zu haben. Details wurden nicht genannt.