Der Naturschutzbund (Nabu) ruft mit der Aktion "Insektensommer" alle Menschen in Hessen ein zweites Mal in diesem Sommer zur Insektenzählung auf.

Die Zählung geht vom 6. bis 15.August, wie Nabu Hessen am Montag mitteilte. Dann sollen Interessierte in einem maximalen Beobachtungsumkreis von zehn Metern eine Stunde lang Insekten zählen. Den Fokus solle man dabei auf häufige Arten wie die Wespe oder den Schmetterling "Kleiner Fuchs" legen. Eine erste Zählung fand im Juni statt. Daran nahmen laut Nabu bundesweit 9.000 Insektenfans teil.