Der Nabu Hessen und der Landesbund für Vogelschutz rufen für das Himmelfahrts-Wochenende zur Zählung von Vögeln auf.

Vom 13. bis zum 16. Mai können Naturfreunde bei der "Stunde der Gartenvögel" eine Stunde lang in Gärten und Parks zählen und melden. 2020 hatten allein in Hessen über 13.000 Menschen bei der Zählung mitgemacht.