Wegen einer brennenden Trafostation haben am Sonntag in Kassel rund 1.000 Haushalte zeitweise keinen Strom gehabt.

Verletzte gab es laut Feuerwehr nicht. An der Trafostation im Stadtteil Oberzwehren entstand Sachschaden in mittlerer fünfstelliger Höhe.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar.