Video

20-Jährige stirbt bei Unfall im Odenwald

Unfallstelle bei Höchst (Odenwald)

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Odenwald ist eine 20 Jahre alte Frau gestorben. Drei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 60 Jahre alter Autofahrer am Mittwochabend auf der L3106 bei Höchst (Odenwald) auf Höhe des Ortsteils Forstel nach links abbiegen, übersah dabei aber ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

Beifahrerin stirbt

Der 21 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurde schwer verletzt, seine 20 Jahre alte Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle. Ein 22 Jahre alter Mitfahrer auf dem Rücksitz sowie der 60 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacher wurden ebenfalls schwer verletzt.

Die Landstraße war infolge des Unfalls fünf Stunden gesperrt, gegen 1 Uhr nachts wurde die Sperrung aufgehoben. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Die Polizei Höchst sucht nach Zeugen des Unfalls.