Ein Wassereinbruch im MyZeil in Frankfurt hat in den sozialen Medien für Aufregung gesorgt. Videos von Passanten zeigen, wie Wassermassen von der Decke im Untergeschoss fließen. Es war nicht das erste Mal.

Audiobeitrag
Screenshot aus Twitter

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Es regnet im MyZeil

Ende des Audiobeitrags

Im Frankfurter Einkaufscenter MyZeil hat es am Samstag nach einem heftigen Regen einen Wassereinbruch gegeben. Laut Feuerwehr hatten sich Pappteile in der abgehängten Decke vollgesogen. Das Wasser strömte durch Öffnungen in der Decke, einige Deckenteile stürzten herab.

Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Die Einsatzkräfte rückten wieder ab. Zur Schadenshöhe wurde nichts bekannt.

Aufregung in Sozialen Medien

Mehrere Passanten filmten den überfluteten Boden und das von der Decke herabfließende Wasser mit ihren Handys. In sozialen Medien wie Twitter machten die Videos schnell die Runde. Besorgt fragten dort Nutzer, was passiert sei. Auch auf YouTube waren Videos von dem Wassereinbruch zu sehen.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Video von YouTube-Nutzer "Django Unchained"
Ende des externen Inhalts

Centermanager Marcus Schwartz teilte auf Twitter mit, aufgrund des Starkregens sei Wasser am "Trichter" übergelaufen und in die Decke geflossen. Auch Schwartz betonte, es seien keine Personen zu Schaden gekommen. Die Decke werde am Sonntag saniert, am Montag solle der Betrieb wieder normal laufen.

@OFF_enbacher @myzeil Aufgrund des Starkregens und der entsprechenden Wassermenge ist das Wasser am Trichter übergelaufen und in die Decke geflossen. Keine Personenschäden. Am Montag wird der Betrieb wieder normal aufgenommen.

[zum Tweet]

Es war nicht der erste Wassereinbruch im Myzeil. Schon im Mai 2016 ergoss sich Wasser nach starken Regenfällen von der Decke im Untergeschoss. Im Juli vergangenen Jahres flossen zigtausende Liter wegen einer defekten Abdichtung aus einer Wand in die Tiefgarage des Centers.

Sendung: hr1, 22.6.2019, 23.00 Uhr