Glück im Unglück hatte eine Vierjährige, als sie am Mittwoch in Erbach im Odenwald vom Auto einer Nachbarin erfasst wurde.

Das Mädchen erlitt nur Hautabschürfungen und Prellungen und kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Nach Polizeiangaben hatte die Autofahrerin das Kind, das kurz zuvor mit seinem Vater und seiner Schwester nach Hause gekommen war, im Hof übersehen.