Acht Straßen in Darmstadt sollen umbenannt werden, weil ihre Namensgeber einen Bezug zum NS-Regime hatten.

In sieben Fällen habe ein eingesetzter Fachbeirat einstimmig für neue Namen plädiert, so die Stadt am Donnerstag. Nur bei Paul von Hindenburg sei es nicht einstimmig gewesen. Aber auch die Hindenburgstraße werde umbenannt.