Über eine neue Audiotechnik will die Bahn künftig am Frankfurter Hauptbahnhof für deutlichere Durchsagen sorgen.

Am Mittwoch wurde das System mit dem Namen "Holoplot" vorgestellt. Unter dem Motto "Nie mehr Bahnhof verstehen" hat die Bahn gemeinsam mit dem RMV die neue Technik installiert. Eingesetzt wird das mehrfach prämierte System zunächst an den S-Bahn-Gleisen 103 und 104.

Es könne Schall präzise wie einen Lichtstrahl auf bestimmte Bereiche am Bahnsteig richten. Die Bahn und der RMV versprechen sich künftig "kristallklare" Durchsagen.