In der Badesaison sollen neue Notrufsäulen schnelle Rettungseinsätze ermöglichen.

In diesem Jahr seien 25 Säulen an Badeseen geplant, teilte die DLRG am Donnerstag mit. Bei Badeunfällen zähle jede Sekunde, doch nicht immer hätten Ersthelfer ein Handy parat. 2019 gab es in Hessen 20 Badetote.