Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen einen Ex-Polizisten aus Bayern und seiner Ehefrau im Zusammenhang mit den "NSU 2.0"-Drohschreiben eingestellt.

Das Paar aus Landshut war im Juli vergangenen Jahres vorübergehend festgenommen worden. Sie waren verdächtigt worden, sechs volksverhetzende und beleidigende E-Mails mit dem Absender "NSU 2.0" verschickt zu haben. Als mutmaßlicher Verfasser von Dutzenden Schreiben der Drohserie gilt ein 53 Jahre alter Mann aus Berlin. Gegen ihn wurde inzwischen Anklage erhoben.