Ein schlafender Obdachloser ist in der Hanauer Innenstadt krankenhausreif geprügelt worden.

Laut einer Mitteilung vom Freitag wurde ein 50-Jähriger festgenommen. Der ebenfalls wohnsitzlose Mann soll sein Opfer getreten und geschlagen haben. Nun wird wegen versuchter Tötung ermittelt.