Besitzer von Obstbäumen und -sträuchern können diese im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel" für die Allgemeinheit zur Ernte freigeben.

Als entsprechende Kennzeichnung diene ein gelbes Band, so das Umweltministerium am Freitag in Wiesbaden mit. In einer digitalen Landkarte können die Besitzer die Bäume anmelden.