Ein mit 2.000 Tonnen Heizöl beladenes Schiff hat sich am Mittwoch auf dem Main bei Flörsheim (Main-Taunus) festgefahren.

Es konnte sich aus eigener Kraft wieder befreien. Der Tanker sei nicht beschädigt worden, teilte die Bereitschaftspolizei mit. Der Schiffsverkehr war zeitweise gesperrt.