Bei dem Versuch, einen betrunkenen Autofahrer in Oestrich-Winkel (Rheingau-Taunus) an der Weiterfahrt zu hindern, ist das Auto des Zeugen am Freitagnachmittag beschädigt worden.

Der 25-Jährige hatte nach Angaben der Polizei vom Samstag den 42-Jährigen mit seinem Wagen eingeparkt. Dieser flüchtete zunächst zu Fuß, wurde aber schnell festgenommen.