In der Innenstadt von Sontra (Werra-Meißner) hat in der Nacht zum Montag ein Bekleidungsgeschäft gebrannt.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Etwa zu der Zeit, als das Feuer ausbrach, sei ein Mann mit einem Rucksack vom Tatort geflüchtet. Verletzt wurde niemand. Der Schaden soll im mittleren fünfstelligen Bereich liegen.