Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag in Darmstadt eine Autofahrerin mit 3,78 Promille aus dem Verkehr gezogen.

Laut einer Mitteilung besitzt die 44-Jährige zudem keinen gültigen Führerschein, der Versicherungsschutz des Pkw ist abgelaufen. Die Frau wurde vorläufig festgenommen.