Eine 51 Jahre alte Autofahrerin ist in der Nacht zum Mittwoch in Kassel mit einem Atemalkoholwert von 4,6 Promille aus dem Verkehr gezogen worden.

Nach Polizeiangaben war die Frau wegen ihrer unsicheren Fahrweise aufgefallen. Den Beamten legte sie einen gefälschten Führerschein vor. Ersten Ermittlungen zufolge hat die Frau keine Fahrerlaubnis.