Eine Outdoor-Ausstellung auf dem Gelände der Uni Darmstadt ist zwischen Freitag und Montag verwüstet worden.

Laut Polizei rissen Unbekannte sieben Bilder aus ihrer Befestigung, wodurch die Ausstellungstücke beschädigt wurden. Ein einbetonierter Poller wurde aus der Verankerung gerissen.Der Grund der Zerstörungswut sei unklar. Der Schaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt.