Die Polizei hat ein Pärchen im Bereich des Frankfurter Fernbahnhofs auf einer Sitzgruppe beim Sex erwischt.

Der 53-Jährige und die 30-Jährige zeigten sich sichtlich berührt, als sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag von der Streife beim Liebesspiel gestört wurden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ihnen droht eine Anzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses.