Ein Lkw-Fahrer hat auf dem Beschleunigungsstreifen der A44 bei Zierenberg (Kassel) eine Pause eingelegt.

Ein Sattelzug bemerkte den Lkw zu spät und fuhr auf. Der pausierende Fahrer wurde bei dem Unfall in der Nacht zum Donnerstag leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von knapp 100.000 Euro. Die Ermittlungen dauerten an.