Ein 81-Jähriger ist am Montag mit seinem Wagen in einem Kreisverkehr in Rosbach (Wetterau) von der Straße abgekommen und in einem Regenrückhaltebecken gelandet.

Einsatzkräfte befreiten ihn aus dem sich mit Wasser füllenden Pkw, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Für die Suche nach weiteren Insassen, von denen der laut Polizei verwirrte Mann gesprochen hatte, wurde das Becken leergepumpt. Es wurde niemand gefunden.