Bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der B486 bei Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) ist eine Autofahrerin mit 127 km/h bei maximal erlaubten 70 km/h ertappt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, muss die 54-Jährige mit 240 Euro Bußgeld, einem Punkt in Flensburg sowie einem Monat ohne Führerschein rechnen. Bei der Kontrolle am Dienstag waren von 243 Fahrzeugen 65 zu schnell.