Beamte im Rauschgiftkommissariat haben ein Dealerpärchen in Dillenburg festgenommen.

Ein 37-Jähriger und seine 21- jährige Komplizin hatten laut Polizeibericht vom Freitag einen Kundenstamm von bis zu 20 Menschen mit Drogen versorgt. Seit September waren sie im Visier der Polizei, vor einer Woche gingen sie ihr mit 1,24 Kilo Amphetamin, 105 Gramm Cannabis und 32-Ecstasy-Pillen ins Netz. Der Mann sitzt in U-Haft.