Die Polizei hat einen gesuchten Raser gefasst. Der 54-Jährige aus Naumburg soll sich Mitte Januar eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch ein Wohngebiet in Wolfhagen (Kassel) geliefert haben.

Dabei sei er auch über eine rote Ampel gerast und habe andere Autofahrer gefährdet. Nach der Jagd durch mehrere Straßen gaben die Beamten schließlich auf. Sie hatten den Mann an einer Tankstelle kontrollieren wollen.

Zeugenhinweise hätten zu der Ergreifung geführt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Verdächtige muss sich wegen mehrerer Vergehen verantworten.