Bad Sooden Toter Spurensuche
Spurensuche in Bad Sooden-Allendorf. Bild © Hessennews TV

Die Polizei hat in einem Haus in Bad Sooden-Allendorf die Leiche eines Mannes gefunden. Der 55-Jährige wurde getötet.

Audiobeitrag
Blaulicht in Großaufnahme

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Mann in Wohnung getötet

Ende des Audiobeitrags

Ein Mann ist tot in seiner Wohnung in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner) aufgefunden worden. Die Polizei entdeckte die Leiche am Montagabend im Wohnzimmer, wie sie am Mittwoch gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft mitteilte.

Die Beamten waren zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden, da der 55-Jährige längere Zeit nicht mehr gesehen worden war. "Aufgrund der Auffindesituation war nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei ein Tötungsdelikt nicht auszuschließen", teilte die Polizei mit. Eine Obduktion am Dienstag bestätigte den Verdacht, dass der Mann durch äußere Gewalteinwirkung zu Tode gekommen war.

Zur genauen Todesursache, zum Zeitpunkt sowie zu weiteren Details machte die Polizei zunächst keine Angaben. Am Mittwoch untersuchten Beamte den Tatort nach Spuren. 

Sendung: hr-iNFO, 26.06.2019, 11.20 Uhr