Mit einem Freundschaftsspiel am Donnerstag in Gersfeld (Fulda), 19 Uhr, bedankt sich das Polizeipräsidium Osthessen bei den "Alten Herren" des SKG für ihren Einsatz in einem Vermisstenfall.

Die Hobbyfußballer hatten sich bei der Suche nach einem 83-Jährigen beteiligt. Dass sie den unterkühlten Mann in einem Graben im Wald schließlich fanden, habe "Schlimmeres verhindert", teilten die Beamten am Montag mit. Zum Dank tritt nun eine Polizeiauswahl gegen die Freizeitkicker an.