Die Stadtpolizei in Groß-Gerau hat am Donnerstag zwei Lokale vorübergehend geschlossen.

In einer Gaststätte sei kein Personal in Sicht und damit der Jugendschutz nicht gewährleistet gewesen, teilten die Beamten mit. In einer weiteren Kneipe habe es erhebliche Brandschutzmängel gegeben. Den Betreibern droht ein Bußgeld.