Die Polizei hat zwei 18-Jährige festgenommen, die im Verdacht stehen, Anfang April ein Hotel in Bad Wildungen (Waldeck-Frankenberg) überfallen zu haben.

Die Polizei hat zwei 18-Jährige festgenommen, die im Verdacht stehen, Anfang April ein Hotel in Bad Wildungen (Waldeck-Frankenberg) überfallen zu haben. Der Zugriff sei in der Nacht zum Dienstag nach Zeugenhinweisen in einer Bad Wildunger Wohnung erfolgt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Kassel am Mittwoch mit. Die Verdächtigen befänden sich nun in Untersuchungshaft. Den jungen Männern wird vorgeworfen, einen Angestellten des Hotels in Bad Wildungen-Reinhardshausen mit einer Pistole bedroht zu haben. Sie erbeuteten Bargeld im vierstelligen Bereich.