Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch einen betrunkenen Raser in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) gestoppt.

Der 26-Jährige überholte auf einer Kreuzung einen anderen Wagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und bei Überholverbot. Ein Atemtest zeigte 1,0 Promille, zudem fanden die Beamten in seiner Tasche einen fertig gedrehten Joint.