Ein 70-Jähriger ist in der Nacht zum Dienstag als Falschfahrer auf die A5 bei Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) aufgefahren.

Ein Hubschrauber und mehrere Streifenwagen versuchten, ihn zu stoppen. Das gelang laut Polizei erst als der Mann auf die A67 fuhr, ebenfalls in falscher Richtung. Sein Führerschein wurde sichergestellt.