Beamte einer Zivilstreife in Frankfurt haben in der Nacht zum Freitag einen Raser gestoppt.

Der 40-Jährige hatte auf der Hanauer Landstraße die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als das Doppelte überschritten. Neben einem Atemalkoholwert von 1,95 Promille ergaben sich Hinweise auf Drogen.