Bei einer Kontrolle in Heppenheim (Bergstraße) hat die Polizei am Sonntagabend mehrere Temposünder festgestellt.

Unrühmlicher Spitzenreiter war demnach ein Autofahrer, der den Beamten mit 135 km/h entgegen- kam. Die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit an der Stelle beträgt 60 Stundenkilometer. Den 65 Jahre alten Fahrer erwarten nun 440 Euro Bußgeld, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot.