Eine Fahrt unter Alkohol- und Drogeneinfluss auf der A49 bei Baunatal (Kassel) ist am Sonntag von einer Streife der Autobahnpolizei beendet worden.

Der 37 Jahre alte Pkw-Fahrer war nach Angaben der Polizei von Dienstag Schlangenlinien gefahren. Wie sich herausstellte, war der Mann betrunken, hatte kurz zuvor Drogen konsumiert und war mit einem gestohlenen Kennzeichen unterwegs. Gegen ihn wird nun ermittelt.