Nach einem Feuer auf einem Firmengelände am Dienstag in Offenbach ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

Wie sie am Mittwoch mitteilte, waren Fässer mit Brems- und Kühlflüssigkeit in Brand geraten. Das Feuer griff auf einen Stapel Reifen über und beschädigte die Fassade der Werkshalle. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro.