Die Polizei warnt vor Einbrüchen in der Urlaubszeit und startet deshalb eine landesweite Kampagne.

Viele Häuser und Wohnungen stünden tage- oder wochenlang leer, was Einbrechern günstige Bedingungen biete, so das Landeskriminalamt am Dienstag. Die Polizei setzt daher auf vermehrte Kontrollen und Beratungsangebote. Sicherungstechnik und eine sensibilisierte Nachbarschaft könnten ebenfalls helfen.