Die Polizei hat am Dienstag in Reichelsheim (Odenwald) einen BMW mit 27 erheblichen Mängeln aus dem Verkehr gezogen.

Das teilte sie am Donnerstag mit. Unter anderem hatte der 38-jährige Besitzer unzulässige Veränderungen an Fahrwerk, Luftfilter, Scheiben, Rücklichtern und Auspuff vorgenommen. Zudem war eine Bremsleitung undicht, die Hinterräder erzielten nahezu keine Bremswirkung mehr.

Die Polizei sprach von einer "tickenden Zeitbombe".