Ein Streifenwagen und eine Straßenbahn sind am Samstag auf der Friedensbrücke in Frankfurt kollidiert.

Nach Angaben der Beamten hatte der 25 Jahre alte Polizist das mit Blaulicht fahrende Auto auf den Gleisen wenden wollen. Der Fahrer der Tram habe das noch erkannt, aber einen Zusammenprall nicht mehr verhindern können. Der 25-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, seine Kollegin vor Ort behandelt.