Ein Polizist ist am Montagabend während einer Festnahme im Frankfurter Bahnhofsviertel verletzt worden.

Er wurde von einem 19-Jährigen mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Dieser habe seinen Kumpel befreien wollen, den der Polizist gerade festnehmen wollte. Beide junge Männer konnten fliehen, wurden jedoch später wieder gestellt.