Ein 28-Jähriger hat auf dem Gelände des Klinikums Höchst in Frankfurt am Sonntag einen Polizisten umgerissen.

Der Beamte fiel mit dem Hinterkopf auf den Asphalt und verletzte sich am Nacken, wie die Polizei mitteilte. Sie war gerufen worden, weil der betrunkene 28-Jährige sich trotz Hausverbots im Klinikum aufgehalten und einen Sicherheitsdienstmitarbeiter angegriffen hatte.