Ein Streifenwagen der Bundespolizei hat am Mittwochmorgen auf der A5 bei Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) einen Waschbären überfahren.

Das Tier sei plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, teilte die Polizei mit. Die Beamten stoppten und fanden das schwer verletzte Tier am Straßenrand. Mit zwei Schüssen aus den Dienstwaffen töteten sie das Raubtier. Mitarbeiter der Straßenmeisterei entfernten den Kadaver.