Susanne Hippauf
3.14159265359.... Das ist die Zahl Pi - die Frankfurter Polizistin Susanne Hippauf könnte die Zahl bis auf 16.000 Nachkommastellen weiter aufsagen. Bild © Polizei Frankfurt

Die Frankfurter Polizistin Susanne Hippauf will einen neuen deutschen Rekord aufstellen: Dafür will sie 16.000 Nachkommastellen der Kreiszahl Pi auswendig aufsagen. Ein Interview am internationalen Pi-Tag über emotionale Gedankenreisen und die Angst vor Zahlendrehern.

Videobeitrag

Video

zum hr-fernsehen.de Video Hessens Superhirn Susanne Hippauf

Ende des Videobeitrags

Die Frankfurter Polizistin Susanne Hippauf ist weltweit die beste Frau im Auswendiglernen der Nachkommastellen der Kreiszahl Pi. Der beste Mann ist aus Indien und schafft 70.000 Stellen.

Am Weltrekord wird sie erst mal nicht kratzen, aber in zwei Wochen will Hippauf einen neuen deutschen Rekord aufstellen: Mit 16.000 Zahlen in einer Reihe. Ein einziger Zahlendreher beim auswendigen Aufschreiben würde alles alles zunichte machen. Mit hessenschau.de sprach Susanne Hippauf am internationalen Tag der Zahl Pi über das nötige Talent und ihre Tricks.

hessenschau.de: Frau Hippauf, stundenlanges Auswendiglernen von Zahlenreihen - warum macht man so etwas freiwillig?

Susanne Hippauf: Ich habe ein Buch über Gedächtnistechniken gelesen und gemerkt, dass ich mir sehr viele Zahlen hintereinander merken kann. Da habe ich ein Talent, und daraus wollte ich etwas machen.

hessenschau.de: War Ihnen Ihr gutes Gedächtnis im Alltag schon mal aufgefallen?

Hippauf: Ich konnte mir immer schon gut Geburtstage und Daten merken, aber dass man sich endlose Zahlenreihen merken kann, das habe ich erst mit den richtigen Techniken entdeckt. Im Beruf hilft es auch, zum Beispiel, wenn man sich Kennzeichen merken muss oder in Stresssituationen viele Fakten zusammenkommen.

hessenschau.de: Viele können sich kaum die eigene Telefonnummer merken - was ist Ihr Trick?

Hippauf: Ich merke mir keine langen abstrakten Zahlenreihen, sondern ich codiere die Zahlen in Bilder und Personen. Für mich ist die 54 Angela Merkel, weil sie 1954 geboren ist. Eine Vier und eine Sieben sind für mich mein Vater, weil er 1947 geboren ist. Ich habe die Zahlen von Null bis 99 durchcodiert mit Bildern.

Die lege ich dann gedanklich auf Routenpunkten ab: Ich starte zum Beispiel Zuhause, gehe über verschiedene Urlaubsorte - Südafrika, Australien - und dann wieder zurück nach Frankfurt. So bin ich gedanklich auch im Polizeipräsidium unterwegs und überall lege ich Routenpunkte ab. Am besten merke ich mir das über Emotionen und Erlebnisse, die ich an bestimmten Orten hatte.

Videobeitrag

Video

zum hr1.de Video Susanne Hippauf zählt die ersten 500 Nachkommastellen der Zahl Pi auf

Ende des Videobeitrags

hessenschau.de: Sie haben den deutschen Rekord vergangenes Jahr mit 11.104 Nachkommastellen aufgestellt - sind Sie mittlerweile schon weiter?

Hippauf: Der deutsche Rekord wurde mittlerweile schon wieder gebrochen, mit über 15.000 Zahlen. In zwei Wochen ist wieder eine Pi-Meisterschaft in Emden (Niedersachsen) und da werde ich versuchen, 16.000 Zahlen fehlerfrei zu schaffen und damit den deutschen Rekord zurückzuholen. Auswendig kann ich die Zahlen schon, das Problem ist, beim Aufschreiben keine Zahlendreher zu machen.

hessenschau.de: Können Sie mir spontan die 16.001. Stelle sagen?

Hippauf: Bei 16.001 bin ich leider noch nicht. Aber ich kann Ihnen zum Beispiel spontan ab der 10.001. Stelle die Zahlen sagen: Das finge dann an mit der 566722796.

hessenschau.de: Sie müssen bei der Meisterschaft die Zahlen hintereinander aufschreiben - wie lange braucht man dafür?

Hippauf: Ich habe sechseinhalb Stunden Zeit bekommen. Ich denke, das wird locker zu schaffen sein. Die Zahlen habe ich drinnen, aber ich muss mich mental darauf vorbereiten. Letztes Jahr kam ich raus und war fix und alle, weil es so anstrengend war, sich so lange zu konzentrieren. Wenn ich bei der zehnten Ziffer einen Zahlendreher drin habe, war's das.

Weitere Informationen

Kreiszahl

Die Kreiszahl Pi beschreibt das Verhältnis vom Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser. Dabei handelt es sich um eine mathematische Konstante. Sie beginnt mit Pi = 3,1415926... In praktischen Berechnungen wie der Fläche eines Kreises werden häufig nur die drei Stellen 3,14 verwendet. So erklärt sich auch das Datum des inoffiziellen internationalen Pi-Gedenktages: 14.3. (Quelle: u.a. Wikipedia)

Ende der weiteren Informationen

Das Gespräch führte Sonja Süß.