Im Kampf gegen Raser und "Autoposer" hat die Polizei im Kreis Kassel mehrere Verstöße geahndet.

Insgesamt seien zwei Anzeigen gestellt und 24 Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten eingeleitet worden, so die Polizei am Dienstag. Außerdem wurden an zehn Autos Mängel festgestellt.