Auf der A7 bei Kirchheim (Hersfeld-Rotenburg) hat am Mittwochmorgen ein Kleintransporter gebrannt.

Nach Angaben der Autobahnpolizei entstand das Feuer im Motorraum. Der Fahrer bemerkte Hitze und brachte sich in Sicherheit. Der Transporter eines privaten Postdienstleisters hatte laut Polizei Briefe und Pakete geladen, die beschädigt wurden.